Pöttinger: Mähqualität in Perfektion

Das moderne und umfangreiche Mähwerks-Programm von Pöttinger bietet erstklassige Schnittqualität, Stabilität und perfekte Bodenanpassung für beste Futterqualität und damit höchste Erträge. 

poettinger_maehbalken_2_hq

Publiziert am

Konstruktive Details und Funktionen an den Maschinen tragen wesentlich zur Qualitätsfuttergewinnung bei. So auch der tausendfach bewährte Mähbalken, das Herzstück bei den Scheibenmähwerken. Dieser wird zur Gänze im Hauptwerk in Grieskirchen (Österreich) entwickelt und gebaut, als «Quality made in Austria».   

Ein österreichisches Qualitätsprodukt

Der Pöttinger Mähbalken überzeugt durch seine flache und schmale Bauweise. Die Balkenhöhe von nur 4 cm garantiert einen optimalen Futterfluss. Die Balkenbreite von lediglich 28 cm steht für beste Bodenanpassung und damit erstklassiges Abschneiden. Durch eine exakte Schweisskonstruktion ist der Mähbalken sehr robust und zu 100 Prozent dicht. Daher bleibt das Getriebeöl auch dauerhaft und selbst nach jahrelangem Einsatz im Getriebe.

Die Mähscheiben werden durch beinahe gleichgrosse Zahnräder (44 und 35 Zähne) angetrieben. Dadurch sind immer drei Zähne im Eingriff und garantieren geringste Belastungen an den Zähnen und höchste Zuverlässigkeit. Die speziell geschliffene Oberfläche der Zahnräder sorgt für einen ruhigen Lauf im Ölbad.

Bestes Futter und sauberes Mähbild

Die abgeflachte Balkenvorderseite lässt die Erde auf der Unterseite gut abfliessen und trennt diese sauber vom Mähgut. Räumer verhindern die Schmutzansammlung auf der Balkenoberseite. Abgeflachte Kegelflächen verstärken die Förderwirkung auf dem Mähbalken.

Die optimierte Überlappung der Messerlaufbahnen sorgt für ein sauberes und gleichmässiges Mähbild. Die geklemmten Mähklingen laufen mit geringstem Abstand zur Balkenoberkante und Gegenschneide. Dies garantiert selbst unter widrigen Bedingungen wie Nässe und Schmutz beste Schnittqualität.

Die Pöttinger Scheibenmähwerksbalken sind sehr wartungsfreundlich. Mit dem Klingenschnellwechsel-System wird der Tausch der Mähwerksklingen zum Kinderspiel: Man braucht nur den Federbügel mit dem Klingenschlüssel nach unten drücken und die Klinge tauschen.

Pöttinger legt die höchsten Qualitätsstandards bei der Herstellung seiner Maschinen an. Einwandfreie Funktion und absolute Zuverlässigkeit haben hohe Priorität – und das schon seit vielen Jahren: von der Futterschneidemaschine bis zum Mähwerk.

Quelle: Pöttinger 

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen