Roc – die Nr. 1 der gezogenen Bandschwader

Roc ist der Pionier in der Entwicklung und Herstellung von professionellen Futtererntemaschinen und die Nr. 1 wenn es um gezogene Bandschwader geht. Neu sind diese Bandschwader bei Ott Landmaschinen AG erhältlich. 

RT730_1

Publiziert am

Roc überzeugt vor allem durch das 6-Reihen Pickup. Mit den versetzten Zinkenreihen und den gebogenen Zinken wird das Futter besser gesammelt und die Grasnarbe geschont. Die gefederte Tandemkonstruktion mit Vollgummiräder garantiert eine optimale Bodenanpassung auch in Hanglagen.

Die Vorteile des Bandschwaders zeigen sich durch weniger Blattverluste und geringere Fut-terverschmutzung was zu höherer Futterqualität führt.

Die Roc Bandschwader sind mit Arbeitsbreiten von 3,80 bis 11,50 Meter als Front- und gezogene Heckmaschine erhältlich.         

Roc gehört zur Kverneland Gruppe und rundet das grosse Portfolio der Kverneland und Vicon Futtererntemaschinen in perfekter Weise ab.

Quelle: Ott Landmaschinen AG

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Im Frühling nehmen Freizeitaktivitäten im Freien wieder zu. Testen Sie beim Agrar-Quiz der UFA-Revue Ihr Wissen zum freien Betretungsrecht, zum Bodenrecht, zu Haftungsfragen oder zu agrotouristischen Angeboten und Events auf dem Hof.

Zum Quiz
Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Testen Sie Ihr Wissen. Machen Sie mit an unserem Agrar-Quiz zum Thema Gülle. Warum ist die Lagerung von Gülle im Winter obligatorisch? Mit welchem Gerät werden Ammoniakverluste am meisten reduziert? Wissen Sie die Antwort? Dann los. 

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.