Umfrage zum gesellschaftlichen Druck auf die Landwirtschaft

Im Rahmen seiner Bachelorarbeit an der HAFL in Zollikofen führt der Agronomiestudent und Landwirt Simon Birrer eine Umfrage zum Thema gesellschaftlicher Druck auf die Landwirtschaft durch. Dafür sucht er Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Für seine Online-Umfrage sucht der Agronomie Student und Landwirt Simon Birrer Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Landwirtschaft.

Für seine Online-Umfrage sucht der Agronomie Student und Landwirt Simon Birrer Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Landwirtschaft.

(Bild: zvg)

Publiziert am

Der Druck der Gesellschaft auf die Landwirtschaft scheint in den letzten Jahren stark zugenommen zu haben. Biodiversitätsverlust, Wasserverschmutzung, übermässiger Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, Treibhausgasemissionen und Massentierhaltung sind Kritikpunkte, welche der Landwirtschaft vorgehalten werden.

Diskussionsgrundlage und Lösungsansätze

Im Rahmen seiner Bachelorarbeit an der HAFL in Zollikofen führt der Agronomiestudent und Landwirt Simon Birrer eine Umfrage zu diesem Thema durch und sucht Personen aus der Landwirtschaft, die Auskunft geben, wie sie den Druck individuell erleben und wie sie damit umgehen. Mit den Resultaten sollen eine Diskussionsgrundlage geschaffen und mögliche Lösungsansätze ausgearbeitet werden, um den Druck auf die Landwirtschaft im besten Fall zu verringern.

Die Umfrage dauert rund zehn Minuten und kann online unter folgendem Link durchgeführt werden.

Quelle: Simon Birrer, HAFL

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen