category icon

Pflanzenbau

Corona-Krise: Stärkung der Schweizer Lebensmittelproduktion gefordert

Angesichts der aktuellen Lage fordert die Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft den Bundesrat dazu auf, jetzt Massnahmen zur Stärkung der inländischen Lebensmittelproduktion zu treffen.

Bild: pixabay/Kira Hoffmann

Publiziert am

Aktualisiert am

Der Branche müssten alle nötigen Ressourcen zur Verfügung gestellt werden, heisst es in einer gemeinsamen Medienmitteilung von Fial, SBV und Sals. Trotz der Krise stehe der Frühling vor der Tür und es gehe jetzt darum, die richtigen Entscheidungen für die Aussaat von Frühjahrskulturen zu treffen und die Kulturen für eine gute Ernte im Jahr 2020 zu schützen und zu pflegen. Auf Stufe Produktion und Verarbeitung seien je nach der weiteren Entwicklung der Situation allenfalls regulatorische Erleichterungen zu schaffen, um die Produktion nicht unnötig einzuschränken. 

Die Organisationen betonen, dass Hamsterkäufe über den vom Bundesrat empfohlenen Notvorrat hinaus unbegründet seien und die in der Lebensmittelbranche tätigen Menschen unnötig belasteten. Die Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft sei gut aufgestellt. Dank hiesiger Produktion und Verarbeitung verfüge das Land über eine robuste Produktionsinfrastruktur, die sowohl bei den Grundnahrungsmitteln einen hohen Selbstversorgungsgrad sicherstelle, als auch über eine hiesige Herstellung von stärker verarbeiteten, oft länger haltbaren Produkten einen Beitrag zur Versorgung leiste.

Quelle: LID

Schwein

Agrarquiz: Darmgesundheit beim Schwein

Hier gehts um die Darmgesundheit beim Schwein. Was für Auswirkungen hat die Futterzusammensetzung beim Schwein? Oder was versteht man unter dem Begriff Mikrobiom? 

Zum Quiz
Getreide-Quiz

Getreide-Quiz

Testen Sie Ihre Fachkenntnisse. Machen Sie mit am Agrar-Quiz der UFA-Revue. Warum kann Mais als Vorfrucht im Weizen Probleme verursachen? Welchen Nachteil haben konventionelle Weizensorten oftmals im Bio-Anbau?

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.