category icon

Landtechnik

Opticool vereint Wirtschaftlichkeit und Umweltschonung

Das Opticool-Milchkühlungssystem wurde an der Space, der internationalen Fachmesse für alle Akteure der Viehwirtschaft, mit drei Innov’Space-Sternen ausgezeichnet. An dieser Messe, die vom 14. bis 17. September in Rennes in Frankreich ausgetragen wurde, waren 1100 Aussteller vertreten und zahlreiche Referenten vor Ort. Diese von der Serap-Gruppe realisierte Milchkühlungslösung wurde erstmals an der Space vorgestellt. Gemäss Hersteller ist Opticool ein Kühlaggregat für Milchtanks der neuen Generation, mit geringem Verbrauch und einer tiefen CO 2 -Bilanz.

Dank den eingesetzten Technologien und einem Selbstregulierungssystem erlaubt es Opticool, den Stromverbrauch zur Milchkühlung zu senken.

Dank den eingesetzten Technologien und einem Selbstregulierungssystem erlaubt es Opticool, den Stromverbrauch zur Milchkühlung zu senken.

Publiziert am

Redaktor, UFA-Revue

Bei der Milchviehhaltung entfallen zwei Drittel des Stromverbrauchs auf die Milchkühlung im Tank und die Warmwasseraufbereitung. Das Opticool-Aggregat kann in Verbindung mit der Milchvorkühlung den Stromverbrauch für diese beiden Posten um 40 bis 70 Prozent sowie die entsprechenden Treibhausgasemissionen senken. Opticool kombiniert den Einsatz neuer Komponenten (Kompressoren und Ventilatoren mit variabler Drehzahl, Temperatur- und Volumensen soren, Automat) mit einem Kältemittel der neusten Generation. Seine Belastung für die Umwelt ist tief und die neuartige Funktionsweise basiert auf der permanenten Anpassung der Leistung entsprechend dem Bedarf. Gemäss Serap erlaubt es die Wärmerückgewinnungseinheit des integrierten Wasserkreislaufs, der ebenfalls vom Automaten gesteuert wird, jene Energieäquivalente, die zur Milchkühlung verbraucht werden, durch die Produktion von Warmwasser zurückzugewinnen. Dieses Milchkühlungssystem eignet sich sowohl für Betriebe mit automatisierten als auch konventionellen Melksystemen. 

Schwein

Agrarquiz: Darmgesundheit beim Schwein

Hier gehts um die Darmgesundheit beim Schwein. Was für Auswirkungen hat die Futterzusammensetzung beim Schwein? Oder was versteht man unter dem Begriff Mikrobiom? 

Zum Quiz
Getreide-Quiz

Getreide-Quiz

Testen Sie Ihre Fachkenntnisse. Machen Sie mit am Agrar-Quiz der UFA-Revue. Warum kann Mais als Vorfrucht im Weizen Probleme verursachen? Welchen Nachteil haben konventionelle Weizensorten oftmals im Bio-Anbau?

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.