category icon

Landtechnik

Traktor und Gerät automatisieren

Während der Agritechnica in Hannover hat eine Fachjury die Gewinner der Farm Machine 2024 für sämtliche 13 Kategorien bekannt gegeben. Ausgezeichnet wurden unter anderem Traktoren in verschiedenen Leistungsklassen, ein Mähdrescher für Höchstleistungen sowie Maschinen zur Bodenbearbeitung, Aussaat und Ernte. 

Das Herstellernetzwerk 3A ermöglicht die Programmierung von Fahrzeugen und Maschinen verschiedener Marken.

Das Herstellernetzwerk 3A ermöglicht die Programmierung von Fahrzeugen und Maschinen verschiedener Marken.

Publiziert am

Redaktor, UFA-Revue

In der Kategorie «Robotik und Präzisionslandwirtschaft» geht der Titel an das Herstellernetzwerk 3A (für Advanced Automation & Autonomy). Ziel des Konsortiums, das die Unternehmen Claas, AgXeed und Amazone umfasst, ist, die Arbeit von Traktor und Gerät zu automatisieren.

Die im 3A-Verbund entwickelte und marktreife Technologie ist eine Planungsund Ausführungssoftware, die bislang nur für autonome Feldroboter nutzbar war und nun im Zusammenspiel mit der AgXeed Box auch zur Steuerung von Traktoren und Anbaugeräten verwendet werden kann. Dies kann je nach Bedarf und verfügbarer Hardware hochautomatisiert bis autonom erfolgen.

Planung von Feldarbeiten

3A geht noch weiter und ermöglicht eine auf Prozessoptimierung ausgelegte Vorplanung. Diese enthält Start- und Endpunkt der Anwendung und Vorgewendefahrten sowie die teilflächenspezifische Ansteuerung des Anbaugerätes. Die Vorplanung mit reellen Maschinenparametern – wie beispielsweise Heckkraftheber und Hydraulikfunktionen zur Anpassung der Arbeitstiefe und Arbeitsintensität – ermöglicht es, vor der Ausführung dynamische Anpassungen am Maschinengespann mit Blick auf die gewünschte Arbeitsqualität zu programmieren.

Anwender von Autonomy connect, AutoTill und AgXeed AgBot erhalten signifikante Vorteile wie eine genaue Ausführung aller Arbeitsvorgänge, die im Vorfeld geplant waren, eine umfassende Routenoptimierung sowie eine ideale Arbeitseinstellung des Anbaugerätes in Verbindung mit der Zugmaschine. Eine Arbeitserleichterung in den Folgejahren ist auf der Grundlage der erstmaligen Planung auch zu erwarten, da nur saisonale Anpassungen erforderlich sind.

Diese praxisnah erprobten Lösungen bilden den Auftakt für weitere herstellerübergreifende Anwendungen in Form von Maschinenkombinationen in allen Prozessen der Landwirtschaft. 

Schwein

Agrarquiz: Darmgesundheit beim Schwein

Hier gehts um die Darmgesundheit beim Schwein. Was für Auswirkungen hat die Futterzusammensetzung beim Schwein? Oder was versteht man unter dem Begriff Mikrobiom? 

Zum Quiz
Getreide-Quiz

Getreide-Quiz

Testen Sie Ihre Fachkenntnisse. Machen Sie mit am Agrar-Quiz der UFA-Revue. Warum kann Mais als Vorfrucht im Weizen Probleme verursachen? Welchen Nachteil haben konventionelle Weizensorten oftmals im Bio-Anbau?

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.