category icon

Landtechnik

Vor Krankheiten geschützte Rebanlagen

An der Vinitech-Sifel, der internationalen Fachmesse für Wein-, Obst- und Gemüseanbau, wurde das Schutzsystem Viti-Tunnel mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. Mit dieser Konstruktion können die Rebenzeilen individuell mithilfe einer ausrollbaren Plane gegen Wetterereignisse geschützt werden. Ziel ist, zu verhindern, dass sich in den Rebanlagen Krankheiten entwickeln können. Mit dieser Methode entfällt zudem der Einsatz von spezifischen Pflanzenschutzmitteln.

Der Viti-Tunnel ist ein Schutzsystem, mit dem bei drohendem Regen oder Hagel die Rebenzeilen abgedeckt werden können.

Der Viti-Tunnel ist ein Schutzsystem, mit dem bei drohendem Regen oder Hagel die Rebenzeilen abgedeckt werden können.

Publiziert am

Redaktor, UFA-Revue

Jede Reihe wird einzeln mit einer Plane geschützt, die bei Regen oder Hagel ausgefahren wird. Die Konstruktion bleibt ganzjährig bestehen. Erscheinen die ersten Knospen, wird das System eingeschaltet. Ein Sensor am Reihenende misst den Feuchtigkeitsgehalt, und sobald der eingegebene Schwellenwert überschritten wird, beginnt der Schutzprozess. Der Abdeckvorgang wird automatisch ausgelöst und ein Edelstahlrohr rollt über jeder Rebzeile eine wasserdichte Plane aus. Die Schutzvorrichtung ist in weniger als einer Minute bereit. «Nach dem Regen werden die Reihen wieder abgedeckt, und die Plane wird in rund zwei Minuten aufgerollt und beim nächsten Regen erneut ausgerollt», erklärt Patrick Delmarre, Geschäftsführer der Firma Mo.Del und Entwickler des Viti-Tunnel-Projekts. «Das System funktioniert auch bei Hagel. Hingegen wird die Anlage nicht in Gang gesetzt, wenn das System Tau feststellt», ergänzt der Start-up-Inhaber. Die Vorrichtung kann bei drohendem Hagel oder Frost auch aus Distanz (ferngesteuert) ausgefahren werden.

Überwachter Prototyp

Seit Projektbeginn im Jahr 2016 wurde das System laufend verbessert. Durch die Verwendung einer atmungsaktiven Plane, die fünf Prozent des Wassers durchsickern lässt, und durch flexible Führungsarme konnte der Achsabstand reduziert werden. Das Institut Français de la Vigne et du Vin (IFV) führte in verschiedenen Rebanlagen Versuche durch. Der Krankheitsbefall in den Reihen, die durch einen Viti-Tunnel geschützt waren, und den angrenzenden Reihen ohne diesen Schutz wurde verglichen. Laut IFV schnitt der Testbereich mit dem Viti-Tunnel mindestens ebenso gut ab wie der mit Fungizid behandelte Bereich. 

Schwein

Agrarquiz: Darmgesundheit beim Schwein

Hier gehts um die Darmgesundheit beim Schwein. Was für Auswirkungen hat die Futterzusammensetzung beim Schwein? Oder was versteht man unter dem Begriff Mikrobiom? 

Zum Quiz
Getreide-Quiz

Getreide-Quiz

Testen Sie Ihre Fachkenntnisse. Machen Sie mit am Agrar-Quiz der UFA-Revue. Warum kann Mais als Vorfrucht im Weizen Probleme verursachen? Welchen Nachteil haben konventionelle Weizensorten oftmals im Bio-Anbau?

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.