Identitas AG feiert ein Jahr Plattform Tierstatistik

Die Plattform Tierstatistik der Identitas AG feierte am vergangenen Samstag ihren ersten Geburtstag. Die interaktiven Grafiken zu den Nutz- und Heimtierdaten aus der ganzen Schweiz erfreuen sich seit der Geburtsstunde grosser Beliebtheit – allen voran die Datensätze zu den Hunden.

20210322_Medienmitteilung_Tierstatistik_Hund
(Bild: Canva)

Publiziert am

Fünf Tiergattungen, 130 Datensätze und tausende von Informationen, die sich aus den interaktiven Grafiken ablesen lassen: Das bietet die Identitas AG mit ihrer Plattform Tierstatistik bereits ein Jahr nach ihrer Inbetriebnahme. Seit dem 20. März 2020 gewährt der Schweizer IT-Dienstleister mit der Plattform Tierstatistik der breiten Öffentlichkeit kostenlos einen interaktiven, zeitlichen und räumlichen Zugang zu Nutz- und Heimtierdaten aus der ganzen Schweiz.
Nach dem Startschuss mit verschiedenen Datensätzen zu Rindern, Equiden und Hunden folgte mit dem Update im September 2020 eine Schweizer Premiere: Erstmals standen dynamische Daten zum Bestand von Schafen und Ziegen in der Schweiz zur Verfügung. Möglich machte dies die per Januar 2020 eingeführte neue Meldepflicht von Kleinwiederkäuern in der Tierverkehrsdatenbank (TVD).

Hundedaten stossen auf grosses Interesse

Von allen Datensätzen am beliebtesten sind aber jene zu den Hunden. So oft wie die Seite mit der Darstellung zur Entwicklung der Hunde in der Schweiz wurde keine andere aufgerufen. Ein Grund dafür liegt unter anderem im «Haustierboom» aufgrund der Coronapandemie. Die Identitas AG erreichten diesbezüglich sehr viele Anfragen. Nebst der Entwicklung der Hunde erfreut sich auch die Namenshitparade grosser Beliebtheit und füllte im Sommer 2020 in vielen Medien das «Sommerloch».

Bald neue Datensätze abrufbar

Um die Plattform Tierstatistik spannend zu halten, macht die Identitas AG Interessierten immer wieder neue Datensätze zugänglich. Dank dem letzten Update im Dezember ist es nun beispielsweise möglich, Kennzahlen zur Qualität der Daten in der TVD und der nationalen Hundedatenbank Amicus einzusehen. Weiter finden sich auf der Plattform Daten zu Leistungseigenschaften von Rindern.

Quelle: Identitas AG

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen