Lidl setzt auf STS-Tierwohlrating

Lidl Schweiz kennzeichnet künftig seine Fleischprodukte mit einem Tierwohlrating des Schweizer Tierschutzes (STS). Das 4-stufige Rating wird auf den Verpackungen angebracht.

Tierwohl-Skala vom Schweizer Tierschutz. 

Tierwohl-Skala vom Schweizer Tierschutz. 

(Bild: Lidl Schweiz)

Publiziert am

Damit solle die Transparenz in Sachen Tierwohl maximiert werden, heisst es in der Mitteilung von Lidl Schweiz. Es handle sich um einen Meilenstein in der Auseinandersetzung und Weiterentwicklung des eigenen Angebots.

Aufgrund der vielen Labels könne die Übersicht beim Einkauf schnell verloren gehen. Diesem Umstand trage man mit der einfach verständlichen Skala Rechnung.

Die neue Kennzeichnung wird ab Frühjahr eingeführt.

Quelle: LID

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Im Frühling nehmen Freizeitaktivitäten im Freien wieder zu. Testen Sie beim Agrar-Quiz der UFA-Revue Ihr Wissen zum freien Betretungsrecht, zum Bodenrecht, zu Haftungsfragen oder zu agrotouristischen Angeboten und Events auf dem Hof.

Zum Quiz
Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Testen Sie Ihr Wissen. Machen Sie mit an unserem Agrar-Quiz zum Thema Gülle. Warum ist die Lagerung von Gülle im Winter obligatorisch? Mit welchem Gerät werden Ammoniakverluste am meisten reduziert? Wissen Sie die Antwort? Dann los. 

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.