Neuer Geschäftsführer für Barto

Ulrich Ryser wird per 1. Juli 2024 den langjährigen Geschäftsführer der Barto AG, Jürg Guggisberg, ablösen. Guggisberg tritt per Juni 2025 auf eigenen Wunsch in den vorzeitigen Ruhestand.

Ab Juli 2024 der neue Geschäftsführer von Barto: Ulrich Ryser 

Ab Juli 2024 der neue Geschäftsführer von Barto: Ulrich Ryser 

(Markus Bühler)

Publiziert am

Jürg Guggisberg ist seit Oktober 2017 Geschäftsführer der Barto AG. Er habe die Gründung und den Aufbau von Barto entscheidend mitgeprägt und vorangetrieben, heisst es in einer Medienmitteilung. Barto ist das einzige umfassende Smart-Farming-Management-System der Schweiz. Mehr als 4'200 Betriebe nutzen Barto bereits. Im Sommer 2025 tritt Jürg Guggisberg auf eigenen Wunsch in den vorzeitigen Ruhestand. «Für sein grosses Engagement zugunsten von Barto danken wir Jürg Guggisberg herzlich», so Christian Schönbächler, Verwaltungsratspräsident der Barto AG. «Wir werden ihn zu gegebener Zeit gebührend verabschieden.»

Ulrich Ryser war von 2010 bis August 2023 Direktor von Agridea und in dieser Funktion eine der treibenden Kräfte hinter der Lancierung von Barto: Agridea hatte 2016 zusammen mit der Identitas AG den Grundstein für Barto gelegt. Ulrich Ryser ist ein profunder Kenner der Schweizer Landwirtschaft und in der Branche hervorragend vernetzt. Christian Schönbächler, Verwaltungsratspräsident der Barto AG: «Mit seinem Netzwerk, seiner Überzeugungskraft und seiner Digitalkompetenz bringt Ulrich Ryser alle Voraussetzungen mit, um Barto in den kommenden Jahren im Sinne der Schweizer Bäuerinnen und Bauern auszubauen und weiterzuentwickeln.»

Die Übergabe erfolgt schrittweise. Ulrich Ryser stösst per Anfang 2024 als Mitglied der Geschäftsleitung zur Barto AG. Per 1. Juli 2024 übernimmt er von Jürg Guggisberg die Geschäftsführung. Jürg Guggisberg verbleibt bis zu seiner Pensionierung in der Geschäftsleitung und bringt weiterhin sein Know-how ein.

Quelle: Barto

Lesen Sie auch

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Was ist erlaubt? Testen Sie beim Agrar-Quiz der UFA-Revue Ihr Wissen zum freien Betretungsrecht, zum Bodenrecht, zu Haftungsfragen oder zu agrotouristischen Angeboten und Events auf dem Hof.

Zum Quiz
Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Testen Sie Ihr Wissen. Machen Sie mit an unserem Agrar-Quiz zum Thema Gülle. Warum ist die Lagerung von Gülle im Winter obligatorisch? Mit welchem Gerät werden Ammoniakverluste am meisten reduziert? Wissen Sie die Antwort? Dann los. 

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.