Prix Montagne 2022 – die Ausschreibung läuft

Die Ausschreibung des Prix Montagne 2022 ist lanciert. Der Preis für exemplarische Unternehmen im Schweizer Berggebiet ist mit 40’000 Franken dotiert. Die Eingabefrist für Projekte läuft bis Ende April. 

Der Prix Montagne 2021 ging an die Timbaer Skimanufaktur in Appenzell. Die handgefertigten Qualitätskis mit Holzkern aus der Ostschweiz sind weit mehr a...

Der Prix Montagne 2021 ging an die Timbaer Skimanufaktur in Appenzell. Die handgefertigten Qualitätskis mit Holzkern aus der Ostschweiz sind weit mehr als ein Souvenir. Die Gründer Dano Waldburger und Andreas Dobler produzieren und verkaufen rund 300 Skis pro Jahr.

(Bild: Schweizer Berghilfe)

Publiziert am

Zum zwölften Mal verleihen die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) und die Schweizer Berghilfe den mit 40'000 Franken dotierten Prix Montagne.

Gesucht werden Projekte mit Modellcharakter, die seit mindestens drei Jahren wirtschaftlich erfolgreich sind.

Mit diesem Preis zeichnen die beiden Organisationen Projekte aus, die direkt zur positiven Wertschöpfungsentwicklung und wirtschaftlichen Vielfalt in den Bergregionen beitragen. Zusätzlich zum Hautpreis stiftet die Schweizerische Mobiliar Genossenschaft den mit 20’000 Franken dotierten Publikumspreis Prix Montagne.

Eingabefrist bis Ende April

Projekte von Privatpersonen, Organisationen oder Unternehmen aus dem Berggebiet können ab sofort online eingereicht werden. Eingabefrist ist der 30. April 2022. Aus den Einsendungen nominieren sieben Jurymitglieder die sechs besten Projekte. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 6. September 2022 in Bern werden die beiden Siegerprojekte verkündet.

sg

Schwein

Agrarquiz: Darmgesundheit beim Schwein

Hier gehts um die Darmgesundheit beim Schwein. Was für Auswirkungen hat die Futterzusammensetzung beim Schwein? Oder was versteht man unter dem Begriff Mikrobiom? 

Zum Quiz
Getreide-Quiz

Getreide-Quiz

Testen Sie Ihre Fachkenntnisse. Machen Sie mit am Agrar-Quiz der UFA-Revue. Warum kann Mais als Vorfrucht im Weizen Probleme verursachen? Welchen Nachteil haben konventionelle Weizensorten oftmals im Bio-Anbau?

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.