category icon

Nutztiere

Veos: Mehrwert in der Rindfleischproduktion

Immer weniger Milchkühe, dafür mehr Grossviehmäster – das führt zu einem Zielkonflikt im Tränkermarkt. Um das Angebot an Fleischrassentränkern langfristig zu sichern, wurde Veos ins Leben gerufen. Das Programm schafft einen Mehrwert für alle, vom Milchviehbetrieb, über den Grossviehmäster bis hin zum Schlachthof.

App Veos veal

Über die App Veos veal können die aktuellen Tränkerpreise abgefragt und Tränker angemeldet werden.

(Anicom AG)

Publiziert am

Aktualisiert am

Verantwortliche Label Anicom AG

Anicom AG

Veos ist eine Zusammenarbeit zwischen Swissgenetics, Anicom und Vianco. Ziel dieser Partnerschaft ist es, das Image der Kalb- und Rindfleischproduktion zu fördern und einen Mehrwert für die Milchvieh- und Rindviehmastbetriebe zu generieren. Die Milchviehhalter profitieren von Zuschlägen in Form von Gutscheinen für Tränker der Klassen AA und AAW, Mastbetriebe von einem grösseren Angebot an Fleischrassentränkern. Mit Hilfe der Partnerschaft entstehen Synergien für tierfreundliche Transporte und weniger Handelsplätze – beides Grundlagen für eine bessere Gesundheit der Kälber.

Wie funktioniert Veos?

Jeder Produzent, der einen Tränker der Kategorie AA oder AAW an die Anicom oder Vianco liefert, erhält dafür einen Besamungsgutschein, den er bei Swissgenetics für geprüfte Fleischrassengenetik einlösen kann. Nebst der Qualität müssen die Tränker im Alter zwischen 21 und 42 Tagen alt sein und mindestens 65 kg Lebendgewicht aufweisen.

Monatlich wird ausgewertet, welche Landwirte gutscheinberechtigte Tränker haben, entsprechend werden die Besamungsgutscheine durch Anicom und Vianco zugestellt. Der Wert des Gutscheins beträgt mindestens Fr. 10 und maximal Fr. 20 und variiert abhängig vom saisonalen Tränkerangebot. Eingesetzt werden kann er ausschliesslich für eine Besamung mit geprüfter Fleischrassengenetik, so entsteht ein Kreislauf: Ein Nachkomme aus einer milchtypbetonten Kuh, mit einem geprüften Fleischrassenstier als Vater erreicht in der Regel die gewünschte Qualitätsklasse AA oder AAW, dafür wird ein Gutschein vergeben, der für eine weitere Fleischrassenbesamung eingesetzt werden kann.

Nutzen für alle

Alle Beteiligten ziehen einen Nutzen aus Veos. Der Milchviehhalter profitiert von höheren Preisen und einem Besamungsgutschein für seine Tränker und der Mäster erhält leistungsstarke Masttiere direkt vom Geburtsbetrieb. Das Programm generiert so einen Mehrwert entlang der gesamten Wertschöpfungskette und schafft für Milchviehbetriebe den Anreiz, eine konsequente Besamungsstrategie zu verfolgen und umzusetzen. Konsequent bedeutet, dass die guten Zuchttiere mit gesextem Sperma (Selexyon) besamt werden, woraus zu 90 Prozent ein weibliches Zuchtkalb geboren wird. Die restlichen Kühe werden mit geprüfter Fleischrassengenetik belegt und bieten dem Milchviehhalter maximale Rentabilität beim Tränkerverkauf.

Einsatz von Fleischrassengenetik zahlt sich aus

Der Einsatz von geprüfter Fleischrassengenetik ist nicht nur in Hinsicht auf die Veos-Gutscheine interessant. Mit einer konsequenten Besamungsstrategie kann der Ertrag aus der Milchviehhaltung deutlich verbessert werden. So liegt 2017 der durchschnittliche Erlös für einen 75 kg AA-Tränker bei Fr. 895 und für einen AAW-Tränker bei Fr. 816 Im Vergleich dazu realisiert ein A-Kalb einen Durchschnittserlös von Fr. 381. Der Milchviehbetrieb erhält also mehr als das Doppelte für einen Fleischrassentränker.

alt_text

Veos ist die Zusammenarbeit zwischen der Anicom, Vianco und Swissgenetics im Bereich der Tränker.

(Anicom AG)

Tränker beim Besamungstechniker oder die App Veos vealmelden

Veos Tränker wie auch andere können beim Aussendienst von Swissgenetics oder direkt über die App Veos veal angemeldet werden. Tränker, die über die App oder den Aussendienst gemeldet werden, gelangen in einen virtuellen Kälber-Pool und werden dann unter der Anicom und Vianco aufgeteilt. Bei der Zuteilung der Tränker wird darauf geachtet, dass der Transport effizient erfolgt und die Transportwege möglichst kurzgehalten werden können. Die Abholung der Tränker auf den Geburtsbetrieben erfolgt wöchentlich. Im Veos Pool angemeldete Tränker werden garantiert abgenommen, die Kategorie der Tränker spielt dabei keine Rolle. Gutscheinberechtigt sind jedoch ausschliesslich die Fleischrassentränker der Kategorie AA und AAW. Innerhalb des Veos Projekts werden fixe und faire Preise bezahlt. Die bezahlten Preise werden wöchentlich über die Veos App veröffentlicht.

Veos veal ist für Android und iOS verfügbar und kann im jeweiligen Appstore gratis heruntergeladen werden. Selbstverständlich können die Tränker auch weiterhin direkt bei den Handelsorganisationen angemeldet werden und sind auch beitragsberechtigt. 

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen