Pflanzenbau

Eine Initiative für ökologisch wertvollen Obstanbau in der Schweiz

Konsumentinnen und Konsumenten fordern vermehrt qualitativ hochwertige, gesunde und umweltfreundlich produzierte Lebensmittel. fenaco Landesprodukte hat zusammen mit ihren Obstproduzentinnen und Obstproduzenten eine Antwort auf diese Bedürfnisse entwickelt. Sie heisst: «Lebendiger Obstgarten». 

Publiziert am

fenaco Landesprodukte ist die wichtigste Vermarktungspartnerin von Schweizer Obst-, Gemüse- und Kartoffelproduzentinnen und -produzenten. Sie ist ein zentrales Bindeglied zwischen den Produzentinnen und Produzenten sowie den Konsumentinnen und Konsumenten. Diese verlangen zunehmend nach gesunden, umweltschonend produzierten landwirtschaftlichen Erzeugnissen, die qualitativ hochwertig sind. Im Bereich Kernobst lanciert fenaco Landesprodukte darum zusammen mit ihren Produzentinnen und Produzenten das Programm «Lebendiger Obstgarten» (Französisch: «Vergers Vivants»).
 
Erkenntnisse aus der Forschung für Praxis nutzen
Dem Programmstart ging eine intensive Forschungsarbeit voraus. 2012 startete fenaco Landesprodukte zusammen mit dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) ein Projekt zur Reduktion der Pflanzenschutzmittelrückstände in Äpfeln. 2016 wurde im Rahmen der Forschungskooperation von fenaco und Agroscope (Kompetenzzentrum des Bundes für landwirtschaft­liche Forschung) das Projekt «Schweizer Äpfel – natürlich!» lanciert. Die gewonnenen Erkenntnisse bilden das Fundament für die praxisorientierte Initiative «Lebendiger Obstgarten». Diese verfolgt das Ziel, möglichst viele Produzentinnen und Produzenten für die innovativen Produktionsmethoden und die aktive Mitarbeit zu gewinnen und so den Obstbau in der ganzen Schweiz weiterzuentwickeln. Forschung und Entwicklung sowie der gegenseitige Wissenstransfer bilden auch in Zukunft wichtige Eckpfeiler des Programms.
 
Initiative mit sechs Programmpunkten
Die Initiative «Lebendiger Obstgarten» beinhaltet sechs Programmpunkte mit unterschiedlichen Massnahmenpaketen für einen ökologisch wertvollen Obstanbau:

  1. Förderung von Nützlingen zur natürlichen Schädlingsbekämpfung
  2. Reduktion des Einsatzes von synthetischen Pflanzenschutzmitteln
  3. Förderung der mechanischen Unkrautbekämpfung
  4. Ausbau der Biodiversität
  5. Verbesserung der Bodenaktivität
  6. Reduktion des Wasserverbrauchs in der Bewässerung

Die beteiligten Obstproduzentinnen und Obstproduzenten installieren in ihren Anlagen beispielsweise Nistkästen für insektenfressende Vögel zur Schädlingsbekämpfung. Sie pflanzen Hecken, säen Blumenwiesen und stellen Wildbienenhotels auf, um die natürliche Befruchtung zu fördern. Durch den Einsatz von Kompost oder organischem Dünger fördern sie die Bodenaktivität. Und auch die gezielte Bewässerung gehört zu einer der zentralen Massnahmen. Damit zahlt das Programm «Lebendiger Obstgarten» nicht nur auf die Konsumentenerwartungen, sondern auch auf die Mitte Februar 2020 vom Bund präsentierte neue Agrarpolitik (AP 22+) ein.
 
88 Produzentinnen und Produzenten machen aktuell mit
Bereits haben sich 88 Produzentinnen und Produzenten für das freiwillige Programm angemeldet. Sie produzieren gemeinsam auf mehr als 500 Hektaren über 20 000 Tonnen Äpfel und Birnen. Die breite Abstützung des Programms ist wichtig für dessen Wirksamkeit und Glaubwürdigkeit. Die beteiligten Produzentinnen und Produzenten erhalten von der fenaco in der Umsetzung der Programmpunkte technische Unterstützung. Für einige Massnahmen gibt es zudem eine direkte finanzielle Entschädigung durch die fenaco. Die Umsetzung des Programms «Lebendiger Obstgarten» führt für die Produzentinnen und Produzenten zu höheren Produktionskosten. Um am Markt einen Mehrpreis für diese ökologisch wertvoll produzierten Produkte zu realisieren, sucht fenaco Landesprodukte Synergien mit Partnern in der Wertschöpfungskette. Geplant ist zudem eine Informationskampagne über die Kanäle von fenaco Landesprodukte sowie in den Obstgärten der Produzentinnen und Produzenten.
 
Weitere Informationen: www.lebendiger-obstgarten.ch

Newsletter

Newsletter

Jetzt Newsletter abonnieren und tolle Preise gewinnen!

Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen