category icon

Pflanzenbau

Nutzfläche im Wandel

Die landwirtschaftliche Nutzfläche (LN) besteht aus Ackerkulturen, Dauer kulturen ausserhalb des Ackerlandes, Naturwiesen, Weiden sowie Flächen anderer Nutzung inklusive Streue- und Torfland. Der Trend zeigt, dass die LN abnimmt, so wie auch die Gesamtackerfläche. Innerhalb dieser Fläche gibt es Verschiebungen: Einzelne Kulturen nehmen in der Gesamt fläche zu, andere hingegen sind rückläufig.

7174749_snip_1674791499824.png

Publiziert am

Text: Dr. Katharina Kempf  Grafik: UFA-Revue

Wirtschaftlichkeit im Schweinestall

Wirtschaftlichkeit im Schweinestall

Testen Sie Ihre Fachkenntnisse. Machen Sie mit am Agrar-Quiz der UFA-Revue. Was ist der grösste Kostenpunkt auf dem Schweinzuchtbetrieb? Oder welcher Faktor hat einen starken Einfluss auf den Schlachtpreis der Schweine?

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen