category icon

Betriebsführung

Wenn der Bauer lacht, freut sich die Ziege

Ein internationales Forscherteam hat herausgefunden, dass Ziegen bevorzugt Menschen mit einem positiven Gesichtsausdruck begegnen.

7362087_image_0_49.jpg

Publiziert am

Redaktor UFA-Revue

Ziegen gelten als eigenwillig und sind heikel beim Fressen. Aufgrund ihrer effizienten Verdauung benötigen sie weniger Rohfasern als andere Wiederkäuer und selektieren wertvolle Futterbestandteile fast schon akribisch.

Wenn der Ziege der Appetit vergeht, könnte das anstatt am Futter aber auch an der Laune des Landwirts oder der Landwirtin liegen. Jedenfalls hat ein internationales Forscherteam herausgefunden, dass die Vierbeiner bevorzugt Menschen mit einem positiven Gesichtsausdruck begegnen. Dazu hängten sie in einem Raum jeweils zwei Bilder einer Person mit unterschiedlichem Gesichtsausdruck auf und liessen anschliessend die Ziegen los. Dabei zeigte sich, dass die Tiere immer zuerst mit den positiven Gesichtern interagierten, und zwar unabhängig davon, auf welcher Seite des Raums ihnen ein Lächeln entgegenstrahlte.

Da die Gesichter den Ziegen zuvor unbekannt waren, schliessen die Forscher aus ihrer Arbeit, dass domestizierte Vierbeiner positive Emotionen deshalb bevorzugen, weil sie in der Lage sind, Gesichtszüge aus ihren bisherigen Begegnungen mit Menschen zu verallgemeinern. Während sich im Kuhstall der Grundsatz «Happy Cow – Happy Farmer» längst etabliert hat, gilt die Gleichung zumindest bei Ziegen anscheinend auch umgekehrt.

Schwein

Agrarquiz: Darmgesundheit beim Schwein

Hier gehts um die Darmgesundheit beim Schwein. Was für Auswirkungen hat die Futterzusammensetzung beim Schwein? Oder was versteht man unter dem Begriff Mikrobiom? 

Zum Quiz
Getreide-Quiz

Getreide-Quiz

Testen Sie Ihre Fachkenntnisse. Machen Sie mit am Agrar-Quiz der UFA-Revue. Warum kann Mais als Vorfrucht im Weizen Probleme verursachen? Welchen Nachteil haben konventionelle Weizensorten oftmals im Bio-Anbau?

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.