Landtechnik

MF 8S-Serie vereint Leistung und Technologie

Die neuesten Traktormodelle der Baureihe MF 8S im Leistungsbereich 205 bis 265 PS der Marke Massey Ferguson wurden erstmals öffentlich präsentiert. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören eine völlig neu gestaltete Fahrerkabine sowie das neue «Protect-U»-Konzept.

Das «Protect-U»-Design bietet einen Abstand von 24 cm zwischen Kabine und Motor. 

Publiziert am

Redaktor, UFA-Revue

Die neue Traktorbaureihe Massey Ferguson besteht aus vier Modellen, die der höheren Leistungsklasse angehören. Die Marke hat auch ein neues Nummerierungssystem. Beim MF 8S.205 steht die 8 für die Baureihe, das S für die Spezifikationsstufe und die drei letzten Ziffern für die maximale Leistung. Die Serie setzt sich aus den Modellen MF 8S.205 / 225 / 245 und 265 zusammen. Das Motor-Power-Management EPM liefert auf jedem Modell zusätzliche 20 PS. Die Baureihe ist in den Ausstattungen Efficient und Exclusive erhältlich.

Neu überarbeitete Kabine

Die neue Vier-Pfosten-Kabine hat ein Volumen von 3,4 m 3 und eine Glasfläche von 6,6 m 2 . Mit einem Geräuschpegel von 68 dB wird der Komfort um ein Weiteres erhöht. Das traditionelle Armaturenbrett wurde durch das digitale Terminal vDisplay ersetzt, das an der rechten Säule in der Kabine angebracht ist. Es zeigt alle Traktorinformationen und wird mit einem Daumenrad beim Lenkrad eingestellt. Durch diese Anordnung ist eine bessere Sicht nach vorne gewährleistet. Der neue Sitz ist automatisch luftgefedert, beheizt, belüftet und mit einer seitlichen Dämpfung ausgestattet. Die Exclusive-Ausführung verfügt über eine effizientere mechanische Kabinen federung. Weiter ist die neue Control Center-Armlehne mit einem Isobus-kompatiblen MultiPad-Fahr hebel ausgestattet, mit dem alle Traktorfunktionen zu bedienen sind. Zudem verfügt er über einen integrierten Mikro-Joystick zur Steuerung von zwei hydraulischen Ventilen.

Das neue Datatronic 5-Terminal mit einem 9-Zoll-Bildschirm ist auf einem verstellbaren Arm an der Armlehne platziert. Es steuert die Traktorfunktionen und beinhaltet alle MF-Technologien sowie die Datenerfassung und -übertragung.

Mit einem Abstand von 24 cm zwischen Motor und Kabine isoliert das «Protect-U»-Design die Fahrerkabine gegen Lärm, Hitze und Vibrationen. Überdies ermöglicht dieses Design, einen sauberen Luftstrom von hinten anzusaugen und dem Motorluftfilter zuzuführen.

Motorisierung und Getriebe

Die neue 8S-Serie ist mit einem Agco Power Sechszylinder-Motor mit 7,6-Liter-Hubraum der Abgasstufe 5 ausgestattet. Weiter verfügt sie über ein Dyna-E-Power-Doppelkupplungsgetriebe, alternativ bietet das Dyna– 7 Semi-Powershift 28 Vor-wärts- und Rückwärtsgänge. Diese neuen Getriebe sollen die Leistungsverluste und den Kraftstoffverbrauch reduzieren.

Die 8S-Serie bietet neu ein maximal zugelassenes Gesamtgewicht von bis 16 Tonnen. Dazu können Hinterreifen mit einem Durchmesser von bis zu 2,05 Meter montiert werden. Diese Serie verbindet Leistung und Konnektivität, um intelligente Landwirtschaftstechnologien einzusetzen. 

Merkmale der MF 8S-Serie

Modelle

MF 8S.205

MF 8S.225

MF 8 S.245

MF 8S.265

Motor

Agco Power – Stufe V

Zylinder/Hubraum

6 Zylinder, 7,4 Liter

Getriebe

  Dyna E-Power Doppelkupplungsgetriebe
oder Dyna-7  Semi-Powershift

Max. Leistung / mit EPM

205 / 225 PS

225 / 245 PS

245 / 265 PS

265 / 285 PS

Newsletter

Newsletter

Jetzt Newsletter abonnieren und tolle Preise gewinnen!

Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen