Digitaler Pflanzenschutz mit dem Baustein Agroline Service

Die Nutzerinnen und Nutzer des digitalen Hofmanagers Barto powered by 365FarmNet können neu auf den Baustein Agroline Service von fenaco zählen. Damit erstellen die Landwirtinnen und Landwirte ihren eigenen digitalen Pflanzenschutzplan und generieren eine automatische Bestellliste.

Feld grün

Publiziert am

Die fenaco Genossenschaft treibt die Digitalisierung der Planungs- und Beschaffungsprozesse in der Schweizer Landwirtschaft voran. Der auf Barto powered by 356FarmNet lancierte Baustein Agroline Service beinhaltet Pflanzenschutzplan-Vorlagen für die meisten Kulturen, abgestimmt auf verschiedene Anbauformen. Damit können die Landwirtinnen und Landwirte ihren eigenen Pflanzenschutzplan erstellen oder sich vom Agroline Beratungsteam einen individuellen Plan zusammenstellen lassen. Der digitalisierte Pflanzenschutzplan reduziert den administrativen Aufwand für die Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter und automatisiert wiederkehrende Aufgaben. «Mit dieser digitalen Unterstützung können unsere erfahrenen Berater bei der persönlichen Pflanzenschutzberatung den Fokus auf Fachfragen und individuelle Lösungen für unsere Kundinnen und Kunden legen», sagt Michael Feitknecht, Leiter Departement Pflanzenbau bei der fenaco.

Digitalisierung schafft Mehrwert für die Landwirtschaft

Ein grosser Mehrwert des Bausteins ist die Berücksichtigung der aktuellsten Auflagen vom Bundesamt für Landwirtschaft (BLW). Die Landwirtinnen und Landwirte werden im Baustein immer über die aktuellsten Änderungen der Auflagen informiert und gewinnen dadurch Sicherheit in der Anwendung. In der Zusammenarbeit mit dem Agroline Beratungsteam profitiert der Landwirt von einer einfacheren, individuelleren und gezielteren Beratung. Aus dem massgeschneiderten Pflanzenschutzplan lässt sich automatisch eine Bestellliste für die LANDI generieren, welche direkt ins entsprechenden Agrarcenter übermittelt werden kann. Der Baustein ermöglicht somit auch unter den durch die Corona-Pandemie erschwerten Bedingungen eine Beratung der Landwirtinnen und Landwirte.

Lückenlose Dokumentation, weniger Aufwand

Die einzelnen Barto-Bausteine lassen sich gut vernetzen: Daten des Betriebs werden nur einmal erfasst und können mehrfach genutzt werden. So kann beispielsweise mit Agroline Service ein Pflanzenschutzplan direkt auf Basis der Daten aus dem Baustein Fruchtfolge- und Anbauplanung erstellt werden. Der digitale Hofmanager Barto powered by 365FarmNet und die dazugehörenden Bausteine reduzieren also den administrativen Aufwand wesentlich. Die übersichtliche Planung vereinfacht die Aufzeichnung der Pflanzenschutzmassnahmen. Der Schutz der Daten ist der fenaco ein zentrales Anliegen. So entscheiden die Nutzerinnen und Nutzer selber, welche Informationen geteilt werden und wer Zugang hat. Der Baustein Agroline Service ist auf der Barto-Plattform in Deutsch und Französisch erhältlich. Die Nutzung des Bausteins ist kostenlos.

Quelle: fenaco

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen