Ersatzpersonal für Alpsaison 2020 gesucht

Der Schweizerische Alpwirtschaftsverband (SAV) rechnet mit einem Personalengpass aufgrund der Corona-Situation und sucht Ersatzpersonen für die Alpsaison 2020.

Alpe Frid VS (2)

Publiziert am

Auch die Alpwirtschaft ist auf ausländisches Personal angewiesen. Nach aktuellem Stand kann dieses zwar in die Schweiz einreisen, muss aber rechtzeitig gemeldet werden. Trotzdem rechnen der Schweizerische Alpwirtschaftliche Verband (SAV) und «Zalp» damit, dass diese Alpsaison das Personal noch knapper ist als in den Vorjahren schon. Deshalb werden in der Schweiz wohnhafte Personen gesucht, die sich für einen Einsatz auf der Alp interessieren. Auf der Stellenplattform www.zalp.ch sind die verfügbaren Stellen ausgeschrieben oder können bei Bedarf ausgeschrieben werden. Auf www.alpofon.ch finden interessierte Personen zudem weitere Informationen zu einem Einsatz auf der Alp.

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Im Frühling nehmen Freizeitaktivitäten im Freien wieder zu. Testen Sie beim Agrar-Quiz der UFA-Revue Ihr Wissen zum freien Betretungsrecht, zum Bodenrecht, zu Haftungsfragen oder zu agrotouristischen Angeboten und Events auf dem Hof.

Zum Quiz
Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Testen Sie Ihr Wissen. Machen Sie mit an unserem Agrar-Quiz zum Thema Gülle. Warum ist die Lagerung von Gülle im Winter obligatorisch? Mit welchem Gerät werden Ammoniakverluste am meisten reduziert? Wissen Sie die Antwort? Dann los. 

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.