Tierstatistik Identitas mit umfangreicheren Informationen

Auf der von Identitas entwickelten Plattform «Tierstatistik« stehen nun umfangreiche Informationen und neue Funktionen zur Verfügung.

Identitas_Tierstatistik

Publiziert am

Die Tierstatistik hat zum Ziel, Daten von Nutz- und Heimtieren im zeitlichen und räumlichen Kontext darzustellen, wie Identitas in einer Medienmitteilung schreibt. Akteuren aus der Brache, aber auch der Öffentlichkeit und den Medien soll das Angebot die Möglichkeit geben, siech über die Entwicklungen im Tiersektor zu informimeren. 

Von der Entwicklung nach Rassen, zur Altersverteilung bis hin zu den meist verwendeten Namen oder der Verteilung auf der Schweizerkarte ist auf der Plattform alles zu finden.

Bislang seien Statistiken zum Rindvieh, Equiden, sowie zu den Hunden vorhanden. Bald soll die Plattform aber weiter ausgebaut werden und Daten von Schafen, Ziegen und sogar Katzen wiedergeben. 

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen