Preis für Bio-Schweine auf Tiefstand

2019 lag der Preis für Bio-Schlachtschweine auf dem tiefsten Stand seit 2007.

Die Schweinepreise im Bio-Bereich liegen derzeit auf tiefem Stand.

Die Schweinepreise im Bio-Bereich liegen derzeit auf tiefem Stand.

(Bild: pixabay.com)

Publiziert am

Durchschnittlich betrug der Preis für Bio-Schlachtschweine franko Schlachthof rund 6.28 Franken Schlachtgewicht, wie die aktuellen Marktzahlen des BLW-Fachbereichs Marktanalyse zeigen. Gleichzeitig sank der Unterschied zu QM-Schweinen (konventionell) von 44 Prozent im Jahr 2018 auf 27 Prozent 2019.

Bei den Bio-Schweinen herrscht derzeit ein Überangebot, wie die Fachzeitung "Schweizer Bauer" kürzlich berichtete.

Quelle: LID

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Im Frühling nehmen Freizeitaktivitäten im Freien wieder zu. Testen Sie beim Agrar-Quiz der UFA-Revue Ihr Wissen zum freien Betretungsrecht, zum Bodenrecht, zu Haftungsfragen oder zu agrotouristischen Angeboten und Events auf dem Hof.

Zum Quiz
Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Testen Sie Ihr Wissen. Machen Sie mit an unserem Agrar-Quiz zum Thema Gülle. Warum ist die Lagerung von Gülle im Winter obligatorisch? Mit welchem Gerät werden Ammoniakverluste am meisten reduziert? Wissen Sie die Antwort? Dann los. 

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.