EasyCut F 400 Fold und EasyCut 400 CR mit vier Metern Arbeitsbreite

Auf Basis des 2019 eingeführten EasyCut F 400 CV Fold mit seinem einzigartigen und patentierten Klappholm bietet Krone jetzt zwei weitere Modelle des Vier-Meter-Frontmähwerkes an. Alternativ stehen nun das EasyCut F 400 Fold ohne Aufbereiter mit Schwadschnecke sowie das EasyCut F 400 CR mit starrem Mähholm und integriertem Walzenaufbereiter (CR = Conditioner Roller) zur Verfügung. 

KRONE_EasyCut-F-400_Detail-Schnecke_1000px

Publiziert am

Beide Frontmähwerke sind auf maximale Schlagkraft mit höchstmöglichem Überschnitt beim Einsatz von Butterfly-Kombinationen ausgelegt. Darüber hinaus eignet sich das EasyCut F 400 Fold auch perfekt für die tägliche Frischgrasfütterung. Mit dem EasyCut F 400 CR unterstreicht Krone abermals seinen Anspruch als Futtererntespezialist und erweitert das Portfolio speziell für Exportmärkte mit Luzerne.

Alternativ mit Schnecke

Beim EasyCut F 400 Fold verbindet Krone die jahrelange Erfahrung mit Schwadschnecken des BiG M und der Butterflykombination EasyCut B 950 Collect mit dem patentierten Klappmähholm.
Die mit 45 cm gross dimensionierte Schnecke legt das Erntegut prozesssicher zwischen den Reifen der immer grösser werdenden Traktoren in einem Schwad ab. Die Breite ist einstellbar. So wird das Futter geschont und bleibt sauber!
Bei der täglichen Bergung von Grünfutter in Kombination mit einem Krone Ladewagen zeigt sich die Mehrleistung des Vier-Meter-Frontmähwerkes besonders deutlich. Auch der hydraulisch vom Fahrersitz aus bequem über ein Schwenkgetriebe klappbare Mähholm erweist sich hier als ideal. Denn bei einer Transportbreite von unter drei Metern lässt sich das Gespann nicht nur sicher auf der Strasse fahren, sondern ebenso problemlos durch enge Stalleinfahrten und beim Entladen auf schmalen Futtertischen manövrieren.

Streifenlos auf voller Breite

Als Bestandteil von Butterfly-Kombinationen sorgen beide EasyCut F 400 Modelle für eine maximale Ausschöpfung der möglichen Arbeitsbreite. Beispielsweise lässt sich in Kombination mit dem EasyCut B 1000 bei einem Überschnitt von bis zu 57 cm pro Seite eine Arbeitsbreite von gut zehn Metern realisieren. Die Folge: Streifenfreies Mähen unter allen Bedingungen. Die serienmässige bequem von der Schlepperkabine aus einstellbare hydraulische Mähholmentlastung gewährleistet dabei eine optimale Bodenanpassung und eine bestmögliche Futterqualität. Für einen erstklassigen Schnitt sorgt zudem der mit SafeCut und SmartCut ausgestattete und langjährig bewährte EasyCut-Mähholm.

Perfekt aufbereitet

Seine globale Ausrichtung demonstriert Krone speziell mit dem EasyCut F 400 CR. Dieses Frontmähwerk ist mit einem starren Mähholm und serienmässigem Aufbereiter aus profilierten Polyurethanwalzen mit 25 cm Durchmesser ausgerüstet. Optional gibt es auch die Krone M-Rolls, die das Futter mit ihren extrem robusten Stahlwalzen intensiv und zugleich schonend aufbereiten. So werden Bröckelverluste vermieden und der Trocknungsprozess beschleunigt.
Das EasyCut F 400 CR ist ideal für grossflächige Betriebe mit Luzerne, wie sie beispielsweise in den USA und Australien zu finden sind. Dort lässt sich das Frontmähwerk mit gezogenen Mähwerken wie etwa dem EasyCut TC 400 oder 500 kombinieren. Für eine noch höhere Flächenleistung lassen sich diese Heckmähwerke auch mit dem EasyCut TC Connect Koppelrahmen verbinden. In Kombination mit dem EasyCut F 400 CR sind so maximale Flächenleistungen zu erzielen, wobei nicht nur beste Futterqualität erzeugt, sondern auch der Boden geschont wird.

Fazit: Mit den neuen EasyCut F 400 Fold und EasyCut F 400 CR erweitert die Firma Krone das einzigartige Produktprogramm der Vier-Meter-Frontmähwerke um zwei weitere Modelle und stellt einmal mehr unter Beweis, dass sie für alle Einsatzbedingungen eine passende Lösung parat hat. Die Vier-Meter-Frontmähwerke sind ein weiterer Schritt zu noch mehr Arbeitsbreite und folglich noch höherer Flächenleistung bei steigender Futterqualität.

Quelle: Krone

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Im Frühling nehmen Freizeitaktivitäten im Freien wieder zu. Testen Sie beim Agrar-Quiz der UFA-Revue Ihr Wissen zum freien Betretungsrecht, zum Bodenrecht, zu Haftungsfragen oder zu agrotouristischen Angeboten und Events auf dem Hof.

Zum Quiz
Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Testen Sie Ihr Wissen. Machen Sie mit an unserem Agrar-Quiz zum Thema Gülle. Warum ist die Lagerung von Gülle im Winter obligatorisch? Mit welchem Gerät werden Ammoniakverluste am meisten reduziert? Wissen Sie die Antwort? Dann los. 

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.