Pflanzenbau

Getreide Leader-Sorten

Jedes Jahr wird aufs Neue die Ernte für das Folgejahr geplant. Dabei geht es zum einen um die Mengen in den einzelnen Sektoren, aber auch um eine Empfehlung der Sorten, in den verschiedenen Kulturen, von denen die vielversprechendsten Erträge und Qualitäten zu erwarten sind.

Publiziert am

UFA Samen

Die Eckpfeiler, für die Aussaat des Getreides der Ernte 2021, sind von den einzelnen Vertretern der Branche fixiert worden. In den Sektoren Brotgetreide, Gerste und Triticale können die Erntemengen entsprechend dem Vorjahresniveau geplant werden. Bei Futterweizen hingegen ist der Markt in der Lage, eine deutliche Mehrmenge aufzunehmen. Daher kann in diesem Sektor die Anbaufläche weiter ausgedehnt werden. Es wird aber generell nahegelegt, den Anbau und die Sortenwahl vor der Saat mit der für die Produzentinnen und Produzenten regional zuständigen Maxi-Sammelstelle abzustimmen.

Eine Auswahl der Besten

Wie in jedem Jahr, haben sich die Mitglieder der Technischen Kommission Brot- und Futtergetreide von Swiss granum, über die Aufnahme und Streichung von Sorten für die empfohlene Getreidesortenliste Ernte 2021 besprochen. Für die Aussaat der Ernte 2021 stehen infolgedessen eine grosse Anzahl Winterweizen-Sorten (inklusive Futter- und Biskuitweizen) zur Verfügung. Ebenfalls auf der empfohlenen Sortenliste zu finden sind eine Auswahl von Roggen-, Dinkel-, Gersten- sowie Triticale-Sorten. Die Produzentinnen und Produzenten haben insgesamt rund 50 Wintergetreide-Sorten zur Auswahl. Auf der UFA Samen Webseite ist eine detaillierte Übersicht über alle verfügbaren Sorten mit den entsprechenden Bewertungen zu finden.

15 Sorten dominieren den Anbau

Seit zwei Jahren definiert UFA-Samen mit der LANDI das nationale Getreide Leader-Sortiment. Es beinhaltet 15 Sorten aus den Kategorien Winterweizen, Gerste, Triticale und Dinkel, inklusive Bio-Sorten. Diese 15 Sorten machen rund zwei Drittel der gesamten, angebauten Getreidefläche der Schweiz aus.

 

Getreide Leader-Sorten Aussaat 2020

Winterweizen Top CH Nara, Montalbano, Wiwa (Bio)

Winterweizen Klasse 1 Forel, Hanswin, Arina

Winterweizen Klasse 2 Spontan

Futterweizen Poncione, Sailor

Wintergerste KWS Higgins, KWS Tonic, KWS Orbit 6-zeilig, KWS Cassia 2-zeilig

Triticale Larossa

Dinkel Ostro

Vorteile der Wahl einer Getreide Leader-Sorte

• Die Sorten verfügen über die besten agronomischen Eigenschaften.

• Leader-Sorten gehören, in ihrer Kategorie, zu den Sorten mit den höchsten Erträgen.

• Es handelt sich um eine der meist angebauten und durch Agroscope geprüfte Sorte in der Schweiz.

• Ausreichend Saatgutmengen aus Schweizer Vermehrung stehen zur Verfügung.

• Die Vermehrung aller Leader-Sorten erfolgt in der Region der Produzentinnen und Produzenten.

• Das erntefrische Saatgut der Leader-Sorten steht regional angepasst ab September 2020 in den regionalen LANDI Agrar Centern für die Aussaat zur Verfügung.

• Die regionalen LANDI Agrar Center führen eine Auswahl des definierten Leader-Sortiments in den Lagern und diese sind so jederzeit verfügbar.

Weitere Informationen über die Eigenschaften der Sorten aus dem aktuellen Leader-Sortiment Aussaat 2020 sind bei den LANDI Agrar Centern oder über die UFA-Samen Berater verfügbar.

Newsletter

Newsletter

Jetzt Newsletter abonnieren und tolle Preise gewinnen!

Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen