category icon

fenaco-LANDI

LANDI Mitglieder profitieren vom Erfolg

Dank der fenaco Erfolgsbeteiligung partizipieren LANDI Mitglieder am Unternehmenserfolg der fenaco Genossenschaft.

Seit 2018 lässt die fenaco die Mitglieder der LANDI an ihrem Erfolg teilhaben. Der Betrieb von Obstproduzent Konrad Stocker ist einer von gut 9400,...

Seit 2018 lässt die fenaco die Mitglieder der LANDI an ihrem Erfolg teilhaben. Der Betrieb von Obstproduzent Konrad Stocker ist einer von gut 9400, die sich dieses Jahr über die Rückvergütung freuen. 

Publiziert am

Projektleiterin, UK fenaco

Die fenaco blickt auf das zweite Ausnahmejahr in Folge zurück. Es war nicht nur geprägt von der Corona-Pandemie, sondern auch vom misslichen Wetter. Dieses führte im Pflanzenbau zu historisch tiefen Erträgen. Zugleich stiegen die Produktionskosten. Dies führte nach mehreren Jahren kontinuierlichen Aufwärtstrends erstmals wieder zu rückläufigen Betriebseinkommen. Umso wichtiger war dieses Jahr der genossenschaftliche Zweckauftrag der fenaco für die Mitglieder der LANDI, die Schweizer Bäuerinnen und Bauern.

4,9 Millionen als Zeichen der Wertschätzung

Die ausserordentliche Lage führte zum besten Ergebnis der fenaco seit ihrer Gründung. Das bedeutet, dass die fenaco auch dieses Jahr eine Erfolgsbeteiligung an die LANDI Mitglieder ausschütten wird: 4,9 Millionen Franken überweist die Agrargenossenschaft in diesem Jahr an LANDI Mitglieder, die einen landwirtschaftlichen Betrieb führen. Hinzu kommen Geschenkpakete mit Produkten der fenaco-LANDI Gruppe im Wert von 1,5 Millionen Franken. «Ich freue mich jedes Mal aufs Neue, dass wir die Schweizer Landwirtinnen und Landwirte an unserem Erfolg teilhaben lassen können», sagt Martin Keller, Vorsitzender der Geschäftsleitung der fenaco. Die Erfolgsbeteiligung sei ein Zeichen der Dankbarkeit und der Wertschätzung. «Ohne die LANDI Mitglieder und ihr grosses Engagement könnten wir unseren Auftrag nicht erfüllen.»

Anmeldung für Erfolgsbeteiligung bis Ende Juli

Die fenaco Erfolgsbeteiligung wird jährlich bei gutem Geschäftsgang ausgeschüttet. Es ist bereits das fünfte Mal in Folge, dass die LANDI Mitglieder am Erfolg partizipieren können. Mitglieder, die sich bereits in einem Vorjahr für die fenaco Erfolgsbeteiligung registriert haben und die Teilnahmebedingungen weiterhin erfüllen, nehmen automatisch an der Kampagne 2022 teil. Neuregistrationen sind bis am 31. Juli 2022 möglich. Auch Landwirtinnen und Landwirte, die noch nicht Mitglied einer LANDI sind, können sich bis zu diesem Datum registrieren, wenn sie gleichzeitig die Mitgliedschaft bei einer LANDI beantragen. 

Möchten auch Sie von der fenaco Erfolgsbeteiligung profitieren?

Wenn Sie Mitglied einer der fenaco Genossenschaft zugehörigen LANDI sind oder es werden möchten, können Sie sich bis zum 31. Juli 2022 registrieren.

Alle Infos finden Sie unter www.fenaco.com/erfolg

Lesen Sie auch

Schwein

Agrarquiz: Darmgesundheit beim Schwein

Hier gehts um die Darmgesundheit beim Schwein. Was für Auswirkungen hat die Futterzusammensetzung beim Schwein? Oder was versteht man unter dem Begriff Mikrobiom? 

Zum Quiz
Getreide-Quiz

Getreide-Quiz

Testen Sie Ihre Fachkenntnisse. Machen Sie mit am Agrar-Quiz der UFA-Revue. Warum kann Mais als Vorfrucht im Weizen Probleme verursachen? Welchen Nachteil haben konventionelle Weizensorten oftmals im Bio-Anbau?

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.