Der 514-40 – Der kleinste Teleskoplader von JCB

Die weltweite Nr. 1 unter den Teleskopladern ist jetzt in der kleinsten Ausführung, aber mit der grössten Kabine seiner Klasse erhältlich. Der neue 514-40 von JCB verfügt über alle Qualitätsmerkmale, die ihn zum kompaktesten und komfortabelsten Teleskoplader auf dem Markt machen.  

aceadc9773

Publiziert am

Mit einer Höhe von nur 1,80 m und einer Breite von 1,56 m ist der 514-40 so konzipiert, dass er auch auf engstem Raum eingesetzt werden kann. Trotz dieser kompakten Bauweise ist die Fahrerkabine 20 Prozent grösser als beim Vorgängermodell 516-40 und beachtliche 200 mm breiter als bei vergleichbaren Modellen.  
Für den Fahrer bedeutet dies eine komfortable Arbeitsumgebung und dank grossflächiger Verglasung beste Übersicht. Die intuitiven Bedienelemente von JCB machen den 514-40 zu einer besonders einfach zu bedienenden Maschine.

Kraftvoll und Wendig

Der Teleskoplader hat eine maximale Hubkraft von 1400 kg und eine maximale Hubhöhe von 4,0 m. Bei voller Reichweite beträgt die Hubkraft 525 kg.  
Der permanente Allradantrieb und die Vierradlenkung sorgen für eine hohe Geländegängigkeit und optimale Wendigkeit, was diese Maschine für den Einsatz in der Landwirtschaft, im Garten- und Landschaftsbau und allgemein für den Materialumschlag prädestiniert.

Wartungsfreundlich

Angetrieben wird der Teleskoplader von einem wartungsarmen 19 kW (25 PS) Dieselmotor, der die EU- Abgasnorm der Stufe V erfüllt, ohne dass ein Dieselpartikelfilter oder Zusätze wie AdBlue erforderlich sind. Der 1,1 Liter-Dreizylindermotor mit einem Drehmoment von 66,9 Nm treibt über ein bewährtes hydrostatisches Getriebe von Bosch einen zweistufigen Motor von Linde an, der eine maximale Fahrgeschwindigkeit von 15 km/h ermöglicht. Mit einem Leergewicht von 2695 kg kann der 514-40 auf einen leichten 3,5 t-Anhänger transportiert werden.   
Zur Serienausstattung gehören neben einer 50 mm Anhängerkupplung mit 7-poliger Steckdose auch das patentierte Lastkontrollsystem und das LiveLink-Telematiksystem von JCB. Ausserdem kann der Kunde zwischen einer Reihe von verschiedenen Bereifungen und Optionen wählen.   
Weitere Informationen sind in jedem JCB-Center erhältlich.

Quelle: JCB Agri Schweiz

Freizeitaktivität

Freizeitaktivität

Im Frühling nehmen Freizeitaktivitäten im Freien wieder zu. Testen Sie beim Agrar-Quiz der UFA-Revue Ihr Wissen zum freien Betretungsrecht, zum Bodenrecht, zu Haftungsfragen oder zu agrotouristischen Angeboten und Events auf dem Hof.

Zum Quiz
Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Testen Sie Ihr Wissen. Machen Sie mit an unserem Agrar-Quiz zum Thema Gülle. Warum ist die Lagerung von Gülle im Winter obligatorisch? Mit welchem Gerät werden Ammoniakverluste am meisten reduziert? Wissen Sie die Antwort? Dann los. 

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.