Fendt 900 Vario – Tractor of the Year

Mit der neuen Grosstraktorenbaureihe Fendt 900 Vario bringt Fendt eine komplette Neuentwicklung auf den Markt, die in der oberen Leistungsklasse wieder ganz neue Massstäbe setzt. 

Fendt_oftheyear_1810747

Publiziert am

Die neuen Modelle sind auf die individuellen Anforderungen der Grossbetriebe und Lohnunternehmer weltweit abgestimmt. Zahlreiche technische Highlights, ein umfangreiches Konnektivitätspaket, das relativ niedrige Eigengewicht und das kraftvolle neue Design ermöglichen einen weltweiten und vielseitigen Einsatz. Damit wird sich die Erfolgsgeschichte der Fendt 900 Grosstraktoren, die mit dem 260 PS-starken Fendt Favorit 926 Vario auf der Agritechnica 1995 begann eindrucksvoll fortsetzen. 

Als bekannter Allround-Grosstraktor ist die neue 900er Generation vielseitig einsetzbar. Konstruiert worden für schwere Zug- oder Zapfwellenarbeiten wie Holzhacken, ist der 900er ebenso für den Transport mit bis zu 60 km/h geeignet. Das geringe Leergewicht von nur 11,7 Tonnen sowie die integrierte Reifendruckregelanlage VarioGrip prädestiniert diese Baureihe für Arbeiten mit geringem Bodendruck und hoher Zugleistung. Durch seine modulare Ausstattung mit und ohne Heckkraftheber, Heckzapfwelle, Frontzapfwelle, Rückfahreinrichtung und einer grossen Anzahl an Hydraulik-, Anhängungs- und Krafthebervarianten ist er kompatibel mit allen gängigen Anbaugeräten.   

Der neue Fendt 900 Vario besetzt mit 5 Modellen (930 Vario, 933 Vario, 936 Vario, 939 Vario und 942 Vario) als kompakter Grosstraktor den Leistungsbereich zwischen 296 - 415 PS (nach ECE R120). Er füllt damit das Leistungsspektrum zwischen den Modellen des Fendt 800 Vario und des 1000 Vario. Mit dem neuen Topmodel Fendt 942 Vario geht die 900er Reihe erstmalig deutlich über die 400 PS hinaus.    

Der Fendt Vario 942 erhielt denn auch die Auszeichnung «Tractor of the Year 2020». Das Modell beeindruckt durch seinen hohe Konnektivität, die eine vollständige Fernsteuerung verschiedener Funktionen ermöglicht. Die Optimierung des MAN-9Liter-Motors basiert auf einem Low-Regime-Konzept (Fendt ID), das eine hohe Leistung bei niedrigen Drehzahlen liefert. Auf diese Weise arbeitet der Motor reibungslos bei minimalem Verbrauch. Das innovative Hydrauliksystem umfasst zwei getrennte Hochleistungskreisläufe. Das VarioDrive-Getriebe teilt das Drehmoment auf und verteilt es an beide Achsen, wodurch die Traktion auf dem Feld und auf der Strasse optimiert wird.   

Quelle: Fendt 

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen