Steyr feiert 75 Jahre Traktorenproduktion

Vor einem dreiviertel Jahrhundert, im Jahr 1947, produzierte Steyr seinen ersten Traktor, das Modell 180. 2022 feiert die Marke, heute ein wichtiger Bestandteil des Landtechnikgeschäfts von CNH Industrial, 75 Jahre Qualität «Made in Austria» und belegt damit den Ruf für hohe Fertigungsstandards, den sich Steyr erworben hat.  

DE_STEYR_ANNIVERSARY_Key_Visual_200x150

Publiziert am

Das berühmte rot-weisse Design

Der erste Steyr Traktor, der grüne 180, wurde 1947 produziert. 1966 erfand Steyr für seine Traktoren das unverwechselbare rot-weisse Design – bis heute das Markenzeichen jedes Steyr Traktors. Acht Jahre danach zogen Traktorfertigung und -verkauf von Steyr nach St. Valentin um, wo die Firma bis heute ansässig ist. 1996 erwarb die Case Corporation, damals die Muttergesellschaft von Case IH, das Steyr Landmaschinensegment.

Die ersten Steyr CVT-Traktoren kamen 1999 auf den Markt und in den Folgejahren gestaltete Steyr dieses Getriebesegment entscheidend mit. Im Februar 2005 wurde der fünfhunderttausendste Steyr Traktor produziert. Die Niederlassung in St. Valentin ist heute der europäische Hauptsitz von Case IH und Steyr und mit über 600 Mitarbeitern einer der grössten Arbeitgeber in der Region. Neben einer starken Präsenz im deutschsprachigen «Heimatmarkt» konnte Steyr seinen Markt in den letzten Jahren allmählich ausbauen und verkauft heute Traktoren in über 20 Ländern in ganz Europa.

Technologische Spitzenleistung

Mit der Vorstellung des Steyr Konzept auf der Agritechnica 2019 stellte die Marke ihre zukunftsweisende Innovationskraft eindrucksvoll unter Beweis. Der futuristische Traktor vereint auf einzigartige Weise innovative Technologien in einem umweltfreundlichen und doch effizienten und funktionalen Traktorkonzept – ein Ausblick auf die mögliche Zukunft der Traktorentwicklung. Herzstück ist ein modularer Hybrid-Elektro-Antrieb aus einem Verbrennungsmotor, einem Generator und mehreren individuell angesteuerten Elektromotoren, die Energie dorthin liefern, wo diese gerade benötigt wird.

2022 folgte der Konzept mit Hybridantrieb. Ausgehend von Überlegungen und Diskussionen zum Steyr Konzept 2019 führt der Konzept mit Hybridantrieb die Entwicklung der Antriebstechnologie weiter. Ein zentraler Fokus war das Potenzial elektrischer Antriebssysteme für leichte, PS-starke Traktoren mit durchschnittlich 8 % weniger Kraftstoffverbrauch. Dank Superkondensatortechnologie kann die Leistung des Traktors bei höherem Bedarf entsprechend gesteigert werden, was eine um bis zu 25 % schnellere Beschleunigung erlaubt. So lassen sich Spitzenlasten bei schweren Zugarbeiten auf dem Feld besser bewältigen und die neu entwickelte Drehmomentverteilung mittels Differenzial reduziert den Wenderadius. Zudem kann über Hochspannungsbuchsen vorne und hinten Leistung an ein Arbeitsgerät übertragen werden.

Verbindung zwischen den Traktoren von gestern und heute

«Zwischen dem ersten Modell, dem 180, und unserem heutigen Premium-Traktor, dem Steyr Terrus CVT, liegen in technischer Hinsicht Welten, aber eins haben sie doch gemeinsam, und zwar die Fertigungsqualität», meint Hannes Wogerbauer, Werkleiter im Steyr Traktorenwerk in St. Valentin.

«Viele hier im Werk stammen selbst aus der Landwirtschaft und wissen genau, was unsere Kunden von einem Steyr Traktor erwarten. Deshalb sind wir stolz auf Qualität «Made in Austria» und das ist auch der Grund für die hohe Kundenbindung der Marke Steyr.»

«Innovation ist wohl auch schon seit Langem der Grund, warum sich Landwirte für Steyr Traktoren entscheiden, um Verbesserungen im Betrieb umzusetzen», erklärt Christian Huber, Vice President Global Tractor Product Management bei CNH Industrial.

«Der 180 war leicht, wendig und leistungsstark, eine Kombination, die zuvor nicht bei allen Traktoren gegeben war. Auch heute zeichnen sich unsere Traktoren durch diese Merkmale aus, natürlich ergänzt durch vielfältige Innovationen wie unser patentiertes Anhängerbremssystem S-Brake.»

«Mit unserem Kundendienst, unseren durchdachten Lösungen und hochqualifizierten Mitarbeitern können wir deshalb mit Fug und Recht von uns behaupten, ein verlässlicher Partner zu sein. Ihren Ruf für hohe Qualität verdanken die Steyr Traktoren grösstenteils dem Einsatz und den Fertigkeiten unserer Mitarbeiter und die Leidenschaft, mit denen sie Steyr Traktoren bauen, ist heute so stark wie in den Anfängen. Mit 75 Jahren Geschichte hinter uns freuen wir uns darauf, viele weitere Jahre lang Traktoren höchster Qualität für Landwirtschaft, Kommunal- und Forstbetriebe zu bauen.»

Quelle: Steyr Traktoren

Lesen Sie auch

Meistgelesene Artikel

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen