category icon

Nutztiere

Die Weidesaison wird immer länger

Aufgrund der steigenden Temperaturen beginnt die Weidesaison in der Schweiz immer früher. Die Vegetationsperiode hat sich innerhalb der letzten 20 Jahre um 9 Tage verlängert. Weil es immer wärmer wird, können Betriebe ihre Weiden vor allem im Frühling eher nutzen. Pro Grad Anstieg der mittleren Jahrestemperatur schätzen Meteorologen eine Verlängerung der Vegetationsperiode von 5,8 Tagen in der Talzone und 6,8 Tagen in der Hügelzone.

7220364_snip_1682577391831.png
(Grafik: UFA-Revue)

Publiziert am

Aktualisiert am

Redaktor UFA-Revue

Schwein

Agrarquiz: Darmgesundheit beim Schwein

Hier gehts um die Darmgesundheit beim Schwein. Was für Auswirkungen hat die Futterzusammensetzung beim Schwein? Oder was versteht man unter dem Begriff Mikrobiom? 

Zum Quiz
Getreide-Quiz

Getreide-Quiz

Testen Sie Ihre Fachkenntnisse. Machen Sie mit am Agrar-Quiz der UFA-Revue. Warum kann Mais als Vorfrucht im Weizen Probleme verursachen? Welchen Nachteil haben konventionelle Weizensorten oftmals im Bio-Anbau?

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.