Frühe Apfel- und Birnenernte

Aufgrund des schönen Wetters hat die Apfel- und Birnenernte sechs Tage früher als üblich begonnen. Der Schweizer Obstverband rechnet mit einer guten Kernobsternte.

Die Schweizer Kernobstproduktion ist innerhalb des letzten Jahres noch nachhaltiger geworden. Mit «Nachhaltigkeit Früchte» hat der Schweizer Obstverband...

Die Schweizer Kernobstproduktion ist innerhalb des letzten Jahres noch nachhaltiger geworden. Mit «Nachhaltigkeit Früchte» hat der Schweizer Obstverband in Zusammenarbeit mit Swisscofel und Akteuren und Fachexperten aus der gesamten Wertschöpfungskette ein ambitioniertes Branchenprogramm geschaffen.

(pixabay)

Publiziert am

In den kommenden Wochen werden 114 500 Tonnen Äpfel und 18 500 Tonnen Birnen erwartet, wie der Schweizer Obstverband mitteilte. Die Ernte soll Mitte September ihren Höhepunkt erreichen und bis Ende Oktober dauern.

Zum ersten Mal werden mehr als 85 % der Kernobstflächen nach einem neuen Sektorprogramm produziert, das auf mehr Nachhaltigkeit abzielt. Mit diesem Programm, das neun Nachhaltigkeitsziele und einen umfangreichen Massnahmenkatalog umfasst, könne man den gestiegenen Ansprüchen der Konsumenten gerecht werden, so der Schweizer Obstverband. Auch der Massnahmenplan des Bundesrates für sauberes Wasser müsse berücksichtigt werden.

Anlässlich der Eröffnung der Kernobstsaison auf einem Betrieb in Etoy (VD) lobte Nationalrätin Simone de Montmollin (FDP/GE) die Vorreiterrolle der Branche: Sie nehme die Forderungen der Gesellschaft, der Politik sowie der Konsumenten auf und versuche, diese mit umsetzbaren Massnahmen zu erfüllen.

Laut der Branchenorganisation stösst das Programm auf ein gutes Echo: Es wird von einem Grossteil der Produzenten und den wichtigsten Detailhändlern unterstützt. Die Produzenten, die sich an den gemeinsamen Anstrengungen beteiligen, erhalten sechs Rappen mehr pro Kilo Kernobst.

Quelle: Agirinfo/Agence Télégraphique Suisse (ATS)

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Im Frühling nehmen Freizeitaktivitäten im Freien wieder zu. Testen Sie beim Agrar-Quiz der UFA-Revue Ihr Wissen zum freien Betretungsrecht, zum Bodenrecht, zu Haftungsfragen oder zu agrotouristischen Angeboten und Events auf dem Hof.

Zum Quiz
Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Testen Sie Ihr Wissen. Machen Sie mit an unserem Agrar-Quiz zum Thema Gülle. Warum ist die Lagerung von Gülle im Winter obligatorisch? Mit welchem Gerät werden Ammoniakverluste am meisten reduziert? Wissen Sie die Antwort? Dann los. 

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.